Einzelansicht

26.01.2018

SHK Branche im Wandel: Auswirkungen der Digitalisierung

(Foto: GHM)

Die Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche bleibt von der Digitalisierung nicht unberührt. Smart Home ist bereits seit einigen Jahren ein Trendbegriff, und Heizungen und Bäder werden automatisiert, um Endkunden den höchstmöglichen Komfort zu bieten.

„Fachbetriebe sind gefragt, die mit den neuesten Technologien und deren Installation vertraut sind. Diese Herausforderung nimmt das SHK-Handwerk an. Mit dem neuen Themenschwerpunkt DIGITAL VERNETZT bietet die IFH/Intherm vom 10.-13. April in Deutschland den besten Überblick 2018. Hier erwartet den Besucher nicht nur ein Forum in Halle 3A, sondern auch viele Digitalprodukte von unseren Ausstellern“, informiert Joachim Butz, Fachbeiratsvorsitzender der IFH/Intherm.

Vor Ort wird eine Informationsbroschüre mit sämtlichen Hersteller von digitalen Produkten für alle Besucher ausliegen. Bereits im Vorfeld der Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und Erneuerbare Energien haben einige Hersteller bereits verraten, welche Produkte, das Fachpublikum auf der Messe sehen wird.

Informationen: www.ifh-intherm.de/presse